Home > Produkte > Gärtnertorf > Unverpackter Weißtorf

Gärtnertorf

Unverpackter Weißtorf

Der Weiβtorf ist botanischer Herkunft. Es stellt die Mischung von wenig abgebauten Resten unterschiedlicher Torfmoose (Sphagnum sp.) da. Der gartnerische Weiβtorf wird im mechanischem Schneideverfahren ( Torfstechverfahren ) aus der Oberfläche der Torfschicht gewonnen. Zum Einsammeln des Weiβtorfes wird das pneumatisch-mechanische Kombiverfahren eingesetzt. Das kombinierte Einsammelverfahren sichert gröbere Struktur und niedrigen Staubgehalt des gewonnenen Weiβtorfes. Mindestens 40% des gewonnenen Torfes weist mittlere und grobe Struktur auf (10-50mm).

Der gärtnerische Weiβtorf wird zur Herstellung von überwiegend auf Torf basierenden Substraten und Topferden verwendet. Grosse Mengen vom unverpackten gärtnerischen Weiβentorf werden häufig mit Schiffen transportiert, jedoch können geringere Mengen (90-120 m3) auch mit speziellen LKWs befördert werden. In der Regel ist der unverpackte gärtnerische Weiβtorf nicht gesiebt worden. Die Hauptparameter des losen Weiβtorfes sind wie folgt:
 

1. Zersetzungsgrad H1-H4 nach von Post.
2. pH (im CaCl2) 3,5 – 4,5.
3. Wasseraufnahme 800-1000 ml/100g.
4. Inhalt der trockenen organischen Substanz min 95%.
5. Wassergehalt 40-55%.
6. Volumengewicht 130-200 kg/m3.
 

print